THM ehrte Carolin Stahl

Aufgrund einer starken Erkältung musste Carlon Stahl am vergangenen Wochenende ihren Start bei den German Open 2017 in Hamburg leider absagen. Die unfreiwillige Wettkampfpause nutzte Carolin und nahm eine Einladung der Technischen Hochschule Mittelhessen (THM) wahr, die am Sonntag zum Neujahrsempfang auf den Campus nach Gießen eingeladen hatte. Die Veranstaltung bot dabei Gelegenheit, zum einen das zurückliegende Hochschulsport-Jahr noch einmal in Ruhe Revue passieren zu lassen und zum anderen einen Ausblick auf das Jahr 2017 zu geben. Außerdem wurden im Rahmen des Neujahrsempfangs auch einige verdiente Sportlerinnen und Sportler geehrt, darunter auch unsere Athletin Carolin Stahl (auf dem Foto rechts). Vorgenommen wurde die Ehrung von der THM-Vizepräsidentin, Prof. Dr. Katja Specht (links) sowie Dagmar Hofmann (Leiterin Hochschulsport der THM).

Die THM richtete im vergangenen Jahr – fachspezifisch unterstützt von Taekwondo Axel Müller - die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Taekwondo in Friedberg aus, bei denen sich THM-Masterstudentin Carolin Stahl am Ende den Vizemeistertitel sichern konnte.

Zurück